Der Tausendfüßler Raphael

Die Christliche Website für Kids
mit dem Tausendfüßer Raphael

Der Tausendfüßler Raphael

Kindergedichte von Raphael zu biblischen Themen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Raphael-Gedichte-Menüs geblättert werden.)


Jesus wandelt auf dem Meer


Und alsbald trieb er seine Jünger, daß sie in das Schiff träten und vor ihm hinüberführen gen Bethsaida, bis daß er das Volk von sich ließe....

Markus 6,45-52 (Luther 1912)



Stillung des Sturmes


Der Tausendfüßler Raphael
Hallo, ihr Kinder, seid ganz Ohr
und stellt euch dies Geschehen vor:
Als Jesus einst auf Erden war,
kam oft zu ihm der Leute Schar.

Denn Jesus wusste von der Menschen Not,
gab ihnen Beistand und auch manchmal Brot.
Sie gingen heim sodann, vom Herrn gestärkt,
und haben seine Worte sich gemerkt.

An solchem Tag wollt` Jesus hernach treten
vor Gott hin und allein in aller Stille beten.
Drum schickte er die Jünger fort,
mit einem Boot an einen andern Ort.

Die Jünger taten, wie vom Herrn geheißen,
ließen sich zum andern Ufer weisen,
wollten im Boot zum andren Strande fahren -
doch im See, da drohten ihnen tödliche Gefahren.

Ein starker Sturm blies dort gar sehr,
ganz heftig entgegen ihnen auf dem Meer.
In hohen Wellen verließ die Ruderer die Kraft …
Ob vielleicht Jesus ihnen Hilfe schafft?

Die Angst erstickte schon ihr Hoffen.
An Land war er vom Winde weniger betroffen.
Er war auf einem Berg zum Beten …
Wie könnt' er denn zu ihnen treten?

Der Tausendfüßler Raphael
Hat dich schon einmal schlimme Angst gequält?
Hat dir in solcher Lage aller Mut gefehlt?

Dann musst du dich an Jesus halten,
er hilft dir gegen alle finsteren Gewalten.

"O schaut, dort drüben geht ein Geist!"
Doch nein! Der Mann als Jesus sich erweist,
der auf den Wellen laufen kann,
ihnen zu Hilfe kommt alsdann!

Er war die Rettung, stieg ins Schiff.
Die Jüngerschar sah und begriff:
Der Gottessohn konnt' auch den Sturmwind zähmen
und ihnen ihre großen Ängste nehmen.

Der Tausendfüßler Raphael
Kinder, was sollen wir wohl machen,
wenn schlimme Dinge Angst in uns entfachen?

Dann wollen wir vertrauensvoll zu Jesus beten
und nah zu unserm Herrn, dem Heiland, treten.

Er schenkt uns Zeit, kann alles wenden,
er will uns helfen, Trost uns spenden.
Drum habt ihn lieb, tut, was er sagt!
Wer Jesus folgt, hat`s gut gewagt.




Ausdrucken

  Copyright © 2017 by FCDI, www.fcdi.de
  Diesen Inhalt finden Sie auch im FCDI-EBook14002


Ähnliche Geschichten, Gedichte etc. www.christkids.de:
Der gute Hirte (Psalm 23) (Themenbereich: Bibelgedicht)
Ehre Vater und Mutter (Themenbereich: Kindergedicht)
Die zehn Gebote (Themenbereich: Kindergedicht)
Lieb zu allen sein und nicht zanken (Themenbereich: Kindergedicht)
Abraham (Themenbereich: Kindergedicht)
Mose 1 - Geburt bis zur Flucht in die Wüste (Themenbereich: Bibelgedicht)
Kleiner Indianer, komm zu Jesu (Themenbereich: Gottes Hilfe)
Daniel in der Löwengrube (Themenbereich: Kindergedicht)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wunder
Themenbereich Ungewitter
Themenbereich Kinder
Themenbereich Jesus Christus
Themenbereich Hilfe Gottes
Themenbereich Allmacht Gottes
Themenbereich Bibelgeschichten
Themenbereich Angst



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen

Christliche Kinderwebsite

Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis
Buchempfehlung

Klassiker der Weltliteratur

Die Pilgerreise

Hier werden Kindern biblische Grundwahrheiten anschaulich und spannend vermittelt.

Zu den Buchempfehlungen

Buchempfehlung

biblische Gutenachtgeschichten

Raphael-Kinderbücher

Buchneuerscheinung!


Nun auch Band 2 erschienen

Kindern biblische Geschichten und geistliche Grundwahrheiten vermitteln.

Raphael-Kinderbücher