Der Tausendfüßler Raphael

Die Christliche Website für Kids
mit dem Tausendfüßer Raphael

Der Tausendfüßler Raphael

Kindergedichte von Raphael zu biblischen Themen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Raphael-Gedichte-Menüs geblättert werden.)


Mose 2 - Mose in der Wüste


Und es kam vor Pharao; der trachtete nach Mose, daß er ihn erwürgte. Aber Mose floh vor Pharao und blieb im Lande Midian und wohnte bei einem Brunnen....

2. Mose 2,15-4,17 (Luther 1912)



Mose in der Wüste

Der Tausendfüßler Raphael
Wisst ihr Kinder schon, was Wüsten sind?
Da ist ganz viel Sand, heiß ist der Wind.
Und Wasser gibt es dort auch nicht,
und auch kein Schatten ist in Sicht.

In solch ein wüstes Land der Mose floh,
am Königshofe ward er nimmer froh.
Denn Böses hatte er dort gemacht
und an die Folgen dabei nicht gedacht!

Der Tausendfüßler Raphael
Habt ihr auch schon mal falsch gehandelt,
seid nicht ganz recht vor Gott gewandelt
und musstest dafür Straf' erleiden
damit ihr dies jetzt wollt vermeiden?


Mit müdem Schritt ging er daher,
ein schlimmer Durst plagte ihn sehr -
doch plötzlich dann: War das denn wahr?
Ein Brunnen vor ihm! Wunderbar!

Beim Brunnen viele Schafe standen
und sieben Schwestern sich dort fanden,
die all den Schafen Wasser gaben -
auch Mose wollte sich dort laben.

Er half zu tränken all ihr Vieh,
da ging's recht schnell, so wie noch nie.
Doch ihr Vater wunderte sich sehr:
"Wieso kommt so schnell ihr wieder her?"

Sie erzählten ihm von Moses Tat
und wie er ihnen geholfen hat.
Darauf lud der Vater Mose ein,
bei ihm im Haus zu Gast zu sein.

Gern ließ sich Mose dazu bitten -
er hatte ja genug gelitten.
Hier konnt' er wieder Ruhe finden,
und seine Ängste konnten schwinden.

Der Vater dieser Mädchen Jethro hieß.
Den Mose er sehr gern bei sich beließ.
Er mochte ihn sehr und - das war schlau -,
gab ihm die Tochter Zippora zur Frau.

Und Jethro hat ihn angestellt,
schickt` ihn zur Arbeit auf das Feld,
und für die Schafe sollt' allein
der Mose nun der Hüter sein ...

Wie Mose so die Schafe trieb,
vor einem Berg er stehen blieb -
da hört' er eine Stimme tief,
die deutlich ihn beim Namen rief ...

"Mose, Mose", - wie das klang!
Die Stimme bis ins Herz ihm drang.
Von vorne kam das Rufen her -
war denn dort vor ihm irgendwer?

Und schließlich sah es Mose auch:
Dort brannte ja ein großer Strauch!
Er brannte, doch verbrannte nicht -
ein von Flammen gar helles Licht.

"Hier bin ich", Mose zaghaft sprach.
Die Stimme wiederum danach:
"Zieh deine Schuhe aus und bleibe stehn,
der Ort ist heilig, den du kannst sehn!"

Der Tausendfüßler Raphael
Wisst Ihr von Gottes Heiligkeit?
Wärt Ihr vor Gott zu steh'n bereit?
Gott ist ganz heilig, groß und rein,
drum muss unser Herz gereinigt sein!

Und wollen wir zu Gott beten,
im Gebet vor Gott hintreten,
egal ob wir groß sind oder klein -
dies muss stets mit aller Ehrfurcht sein!!!


"Ich, Abrahams, Isaaks und Jakobs Gott,
kenne deines Volkes große Not.
Ihre Gebete sind mir bekannt,
drum geh du nun in dieses Land!

Ich will dich jetzt zum König senden,
dass er die Lasten soll abwenden,
die Israels Volk so sehr beschweren -
er soll ihm Abzug nun gewähren.

Doch lässt der König euch nicht ziehen,
kann er vor meinem Zorn nicht fliehen -
vor euren Augen will ich dann
ihn plagen, wie er`s euch getan."

Zunächst wollte sich Mose drücken,
Gott sollte einen andern schicken,
denn Mose wollte es nicht wagen,
dem Pharao dies vorzutragen.

Er glaubte nicht, dass er das schafft:
Für so was hätt' er nicht die Kraft.
Aber Gott hatte es beschlossen,
wenn's auch den Mose hat verdrossen.

Doch sandte Gott den Aaron nun,
um Hilfeleistung ihm zu tun.
So machte Mose sich dann auf -
und das Geschehn nahm seinen Lauf ...

Der Tausendfüßler Raphael
Sagt, Kinder, fällt es euch auch schwer,
Gott zu gehorchen immer mehr?
Seht auf Mose: Gehorcht auch so,
denn Gott hilft euch und macht euch froh!




Ausdrucken

  Copyright © 2017 by FCDI, www.fcdi.de
  Diesen Inhalt finden Sie auch im FCDI-EBook14002


Ähnliche Geschichten, Gedichte etc. www.christkids.de:
Glaubensvorbilder im AT (Themenbereich: Mose)
Der gute Hirte (Psalm 23) (Themenbereich: Kindergedicht)
Ausmalbild - Mose - zu den Bibelversen 2. Mose 2, 1-5 (Themenbereich: Mose)
Der gute Hirte (Psalm 23) (Themenbereich: Bibelgedicht)
Die zehn Gebote (Themenbereich: Kindergedicht)
Ehre Vater und Mutter (Themenbereich: Kindergedicht)
Lieb zu allen sein und nicht zanken (Themenbereich: Kindergedicht)
Zu Gott beten und ihm danken (Themenbereich: Kindergedicht)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Kinder
Themenbereich biblische Orte
Themenbereich Orientierung
Themenbereich Heiligkeit Gottes
Themenbereich Bibelgeschichten
Themenbereich Aussendung
Themenbereich biblische Personen



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen

Christliche Kinderwebsite

Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis
Buchempfehlung

Klassiker der Weltliteratur

Die Pilgerreise

Hier werden Kindern biblische Grundwahrheiten anschaulich und spannend vermittelt.

Zu den Buchempfehlungen

Buchempfehlung

biblische Gutenachtgeschichten

Raphael-Kinderbücher

Buchneuerscheinung!


Nun auch Band 2 erschienen

Kindern biblische Geschichten und geistliche Grundwahrheiten vermitteln.

Raphael-Kinderbücher