Der Tausendfüßler Raphael

Die Christliche Website für Kids
mit dem Tausendfüßer Raphael

Der Tausendfüßler Raphael

christliche Kindergedichte

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Kindergedichte-Menüs geblättert werden.)


Es war mal ein kleines Schaf


Wir gingen alle in der Irre wie Schafe, ein jeglicher sah auf seinen Weg; aber der HERR warf unser aller Sünde auf ihn.

Jesaja 53,6 (Luther 1912)


Es war mal ein kleines Schaf
in einer großen Herde,
das trampelte oft gar nicht brav
ganz feste auf die Erde.

Zufrieden war das Schäfchen nie,
weg wollt es gerne laufen,
die Mutter stöhnt von spät bis früh:
"Es ist zum Wolle raufen".

Sie schaut das Schäfchen traurig an
und kann das nicht verstehen:
"Ich hab doch schon soviel getan,
warum willst du nur gehen".

Da mäht das Schaf: "Das bist nicht du,
warum ich mäh so leide.
Der Hirte nervt mich immer zu
auf dieser blöden Weide."

"Der Hirte, der ist lieb und gut,
er gibt die beste Pflege,
vertraue ihm und habe Mut,
du kleine Nervensäge."

"Ich will von dieser Wiese weg",
so mäht sofort das Kleine,
"ich suche mir den besten Fleck
und schaff das ganz alleine".

"Du willst ganz ohne Hirten gehn?",
die Mutter macht sich Sorgen,
"was Schlimmes kann mit dir geschehn,
nur hier bist du geborgen".

"Mäh, ich kann ohne Hirte sein,
das musst du mir doch glauben,
ich bin jetzt groß und nicht mehr klein,
mich wird schon niemand rauben."

Und dann rennt es davon recht schnell
mit seinen kleinen Beinen,
die Mutter blökt vor Angst ganz grell
und fängt fest an zu weinen.

"Ach ist das kleine Schäfchen stur",
klagt sie dem guten Hirten,
der tröstet sie: "Ich find die Spur
vom Schäfchen, dem Verirrten".

Das kleine Schaf läuft flink dahin,
es gibt so viel zu sehen:
"Auch wenn ich ohne Hirten bin,
es wird mir nichts geschehen".

Ganz fremd ist alles und so neu,
viel Gras gibt's zum Probieren,
das kleine Schaf will ohne Scheu
den Wald allein studieren.

Die Vögel zwitschern: "Piep, pass auf,
du kleines Schaf da unten,
wir sitzen auf den Bäumen drauf,
doch du wirst schnell gefunden."

"Wer soll mich finden und selbst wenn,
dann kann ich mäh schnell rennen
und wenn es selbst der Wolf ist denn
soll der mich lernen kennen."

"Du dummes Schaf, piep piep hihi",
schon tun die Vögel fliegen,
"du irrst, du irrst," so pfeifen sie,
"er wird dich sicher kriegen."

Da mäht das kleine Schaf ganz froh
und springt gar lustig weiter,
doch stolperts dabei irgendwo
und ist nun nicht mehr heiter.

"Au mäh, au mäh, au mäh, mein Bein
kann ich nicht mehr bewegen,
was tun, ich bin hier ganz allein,
mäh ich muss mich hinlegen."

Die Vögel pfeifen: "Wolf in Sicht"
und hören auf zu singen,
das Schäflein jammert: "Bitte nicht,
jetzt wird's ihm doch gelingen."

Nun kommt ein großer Wolf gerannt,
das Schäfchen kann nichts machen,
sofort hat er es auch erkannt
und fängt laut an zu lachen:

"Du bist ja ohne Hirte hier,
das tut es selten geben."
"Ich lief davon, nun lieg ich hier,
mäh, mäh, mein armes Leben."

"Ja, knurrt der Wolf und kommt ganz nah,
du wirst mir sehr gut schmecken",
das Schäfchen mäht: "Mama, Mama"
und würd sich gern verstecken.

Ganz hilflos liegt es hier im Wald,
schon will der Wolf es reißen,
da ruft ganz plötzlich jemand: "Halt,
du wirst hier niemand beißen.

Lass schnell das kleine Schaf in Ruh,
sonst muss ich dich erschießen."
Der Wolf macht schnell das Maul ganz zu,
rennt weg auf schnellen Füßen.

Nun ist der gute Hirte hier,
flink war er bei der Suche,
spricht zu dem Schaf: "Ich helfe dir",
und legt es in sein Tuche.

Es ruht ganz fest in seinem Arm,
ist sicher und geborgen
und fühlt sich wohl, es ist schön warm,
weit weg sind alle Sorgen.

"Nie wieder", mäht das kleine Schaf,
"geh ich von meiner Weide,
ich bleib jetzt immer lieb und brav,
mach Mama ganz viel Freude."






Ausdrucken

Autor und Copyright © by Gabriele Brand


Ähnliche Geschichten, Gedichte etc. www.christkids.de:
Mose 3 - Die zehn Plagen (Themenbereich: Ungehorsam)
Der Turmbau zu Babel - 1. Mose 11, 1-9 (Themenbereich: Ungehorsam)
Der Sündenfall - 1. Mose 2,4 - 3, 24 (Themenbereich: Ungehorsam)
Die Sintflut - 1. Mose 6,5 - 9,17 (Themenbereich: Ungehorsam)
Jesus ist mein treuer Hirt (Themenbereich: guter Hirte)
Der Herr ist mein Hirte - Psalm 23, 1-2 (Themenbereich: guter Hirte)
Jona (Themenbereich: Ungehorsam)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Hochmut
Themenbereich Fürsorge Gottes
Themenbereich Egoismus
Themenbereich Tiere
Themenbereich Versagen



Buchempfehlung

Klassiker der Weltliteratur

Die Pilgerreise

Hier werden Kindern biblische Grundwahrheiten anschaulich und spannend vermittelt.

Zu den Buchempfehlungen

NEIN zur Impfpflicht!

Wir sind als Christen der Nächstenliebe und Wahrheit in Jesus Christus verpflichtet!
Aus persönlicher, schlimmer Impffolgen-Erfahrung im Verwandten- und Bekanntenkreis bitten wir alle Leser sich selbst umfassend zu informieren und nach 1. Thess. 5,21 alles selbst zu prüfen! Gott segne und leite alle Leser! Link-Liste zu verschiedenen Info-Quellen


Pflege nimmt Stellung

"Spaziergang"-Termine

Petition gegen Impfpflicht beim Deutschen Bundestag unterzeichnen (Petition 128004 und 128564)

Im Stich gelassen: Covid-Impfopfer

Israel: Covid-Impfgeschädigte erheben ihre Stimme

www.IMPFOPFER.info

Impfschäden-Meldestelle

Jesus ist unsere Hoffnung!

Covid-19 / Corona
Corona

Wie sind COVID-19-Impfungen geistlich einzuschätzen?

Gemeindehilfsbund: Wichtige Infos über Corona-Impfstoffe

Coronakrise und -impfung biblisch nüchtern beurteilen

C0VID-Impfung - was sagt die Bibel dazu?

Weitere Infos ...

Friede mit Gott finden

"„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Agenda 2030 / NWO / Great Reset

Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!
Vortrag Teil 1         Vortrag Teil 2

Weltherrschaft als neue Welt-ordnung - The Great Reset? (Pastor Wolfgang Nestvogel)

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen

Christliche Kinderwebsite

Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis