Der Tausendfüßler Raphael

Die Heilung des Bartimäus

(Markus 10,46-52)

www.christkids.de?pg=2017

Der Tausendfüßler Raphael



Und sie kamen gen Jericho. Und da er aus Jericho ging, er und seine Jünger und ein großes Volk, da saß ein Blinder, Bartimäus, des Timäus Sohn, am Wege und bettelte....

Markus 10,46-52 (Luther 1912)



Die Heilung des Bartimäus

Der Tausendfüßler Raphael
Ich, Tausendfüßler Raphael,
bin behände schon zur Stell`.
Kinder, hört, ich tu euch kund,
wie einst ein Blinder ward gesund.

In Jericho, am Wegesrand,
saß Bartimäus im heißen Sand.
Er bettelte den ganzen Tag,
er konnt` nichts sehen - welche Plag`!

Er hörte plötzlich viel Geschrei.
"Wer kommt denn da jetzt wohl vorbei?"
"Da vorn kommt Jesus", sagt' ihm einer,
"und der schafft Wunder, so wie keiner!"

Von Jesus hatte er gehört,
dass er die Krankheitsnot zerstört.

Der Tausendfüßler Raphael
Wird er auch Bartimäus heilen,
kann seine Hilfe ihn ereilen?


Krankheit, Kinder, das ist Plage!
Da stellt natürlich sich die Frage:
Was kann man wohl dagegen tun?
Hört die Geschichte weiter nun ...

Der Bettler schrie: "Jesus, hilf mir Armen!
Ich bin blind. Hab doch mit mir Erbarmen!
Du kannst mich sehend machen - heile mich,
Herr Jesus, ich bitt` dich inniglich!"

Die Leute drohten ihm, er solle schweigen -
sollt' denn Jesus Hilfe ihm erzeigen?
Doch schrie der Blinde nur noch mehr,
er hoffte auf den Heiland sehr.

Der hat sich nun die Zeit genommen,
ließ Bartimäus zu sich kommen:
"Glaubst du, dass ich helfen kann?"
Der Blinde sprach: "Ich glaub' daran.

Ich bin, mein Herr, voll Zuversicht:
Schenk meinen Augen wieder Licht!"
Jesus sprach voll Liebe: "Du kannst gehen,
von jetzt an wirst du alles sehen!"

Der Tausendfüßler Raphael
Ist das nicht schön, wie Jesus heilte
den Mann, der blind am Weg verweilte?

Voll Glauben muss zu Gott man kommen,
dann wird man von ihm ernst genommen!

Der Tausendfüßler Raphael
Habt ihr auch Kummer, habt ihr Fragen?
Ihr dürft Jesus immer alles sagen.
Er hat euch lieb - sagt zu ihm "Ja",
dann ist er stets auch für euch da!

  Copyright © 2020 by FCDI, www.fcdi.de